IT-Support und -Lösungen für KMU | kollaboratives Entwickeln | Datenschutz

CMS Garden auf der CeBIT 2014

Auch in diesem Jahr ist der CMS Garden auf der CeBIT vertreten und verleit zum ersten Mal den Open Source Sustainability Award (OS-Nachhaltigspreis).

Im CMS Garden auf der CeBIT vertreten sind Contao, Contenido, Drupal, Joomla!, Plone, Scientific CMS, TYPO3, WordPress.

Die CeBIT findet in Hannover auf dem Messegelände vom 10. – 14. März 2014 statt.

Weitere Infos im CMS Garden
http://www.cms-garden.org/de/events/cebit-2014

Samba 4 wurde veröffentlicht

Das Entwicklerteam hat es geschafft und Samba 4 veröffentlicht. Samba 4 ist ein freier SMB/CIFS-Server, der das Microsoft Active Directory-Protokoll implementiert. Somit kann man mit Samba 4 Gruppenrichtlinien, Roaming Profiles, Exchange-Integration verwalten und als vollwertigen Domain Controller eines Active Directory einrichten.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Website von Samba:
http://www.samba.org

Hier geht es zum direkten Download von Samba 4:
http://www.samba.org/samba/ftp/stable/samba-4.0.0.tar.gz

Resara stellt Betrieb ihrer Linux-Distribution mit Samba 4 ein

Firma Resara verkündet, dass sie ihren Betrieb in Kürze einstellen wird. Auf Basis von Samba 4 hatte Resara versucht, einen Domain-Controller für Windowsnetze zu entwickeln. Die bisherigen Quellcodes sollen in die Community übergeben werden. Quelle: Linux-Magazin Hier geht’s zum Bericht

Als Partner von Univention schlagen wir UCS und Samba 4 als eine tolle Alternative vor, die sie gerne ausgiebig testen können.
Univention Corporate Server testen

Weitere Fragen zum Thema beantworten wir gerne.

Ihr Team von safeserver.de

Und jetzt Univention-Partner

Safeserver.de ist nun auch geschulter Partner von Univention und deckt somit den Bereich Berlin und der näheren Umgebung ab.

Als Partner von Univention sind wir in der Lage, Schulen, KMU und Großunternehmen mit Open Source Infrastrukturlösungen zu versorgen. Univention Corporate Server (UCS) ist eine standardisierte Enterprise-Distribution, mit der sich Betrieb und Verwaltung von Servern, Diensten, Clients, Desktops und virtualisierten Systemen erheblich vereinfachen lassen. Neben dem eigentlichen Betriebssystem enthält UCS ein einsatzbereit vorkonfiguriertes, zentrales Identity- und Infrastrukturmanagementsystem, das eine einfache, server- und client- sowie standort- und plattformübergreifende zentrale Administration über eine komfortable, web-basierte Oberfläche ermöglicht.